Beratung für Lizenzen
Lizenzberatung ist die Grundlage für bewusste Entscheidungen bei der IT-Strategie. Minimieren Sie das Risiko der Über- oder Unterlinzensierung und erhöhen Sie Ihre Nutzungsrechte bei minimalem Invest.

SAM (Software Asset Management)

Was kann man unter SAM verstehen und warum
ist es unbedingt notwendig? Fragen Sie unsere zertifizierten
Berater, diese informieren Sie gerne!

Software Asset Management (SAM) ist eine Bündelung von Geschäftsprozessen zur Verwaltung und Optimierung des Softwarebestands eines Unternehmens. Die Durchführung von SAM schützt Ihr Unternehmen im Hinblick auf Softwareinvestitionen und hilft eine Übersicht über die Softwarebestände, deren Einsatzorte und effiziente Nutzung zu erhalten.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass schon bei einer Anzahl von 30 Clients die interne IT-Abteilung oft nicht die nötige Zeit hat um den Lizenzbereich zu verwalten und die tatsächliche Nutzung von Software zu kontrollieren.

In vielen Fällen wird die Anzahl der benötigten Clients im Unternehmen massiv unterschätzt. Bei einem beispielhaften Kunden-Projekt wurden die Clients Anfangs auf ... geschätzt. Im Laufe des Projekts wurden daraus ... Clients.

Unternehmen gehen mit einer fehlerhaften Softwarelizenzierung rechtliche Risiken ein. Die Haftung liegt bei den Verantwortlichen für das Unternehmen, auch bei Lizenzbetrug. Die Risiken lassen sich durch Software Asset Management minimieren.

Zu Einsparungen bei den Kosten, im Zuge eines SAM-Projekts, kommt es meist zwangsläufig. Viele der Clients sind nämlich häufig ungenutzt oder unterliegen nicht der zentralen Verwaltung.

Laut Microsoft Business und Services Agreement sind Unternehmen zur Aufzeichnung verpflichtet.

Das heißt, dass der Nachweis und die geeignete Zuordnung einer Lizenz ausschlaggebend sind.

Microsoft schreibt seit längerer Zeit mehrere Tausend Unternehmen pro Jahr an und fordert diese auf, Ihren Lizenzierungsgrad nachzuweisen. Nicht selten ergeben sich dann erhebliche Nachlizenzierungen und es entstehen Diskussionen über die schon angefallenen Nutzungszeiträume. Es folgen mehrfache Prüfungen, welche von Wirtschaftsprüfgesellschaften wie der KPMG durchgeführt werden und manchmal führen diese auch zu Strafanzeigen gegen die Verantwortlichen.

Sollten Sie schon einen Brief von Microsoft erhalten haben, beraten und helfen wir Ihnen gerne die notwendigen Schritte zu erkennen und gleich richtig zu reagieren.

MAIER IT-SYSTEME ist seit Jahren Microsoft-Partner, was sich für unsere Kunden im Falle einer Nachlizenzierung positiv auswirken kann.

Unsere zertifizierten SAM-Spezialisten beraten Sie gerne zum Thema und stehen Ihnen frühzeitig zur Verfügung. Wenn Ihnen die Übersicht über Ihre Lizenzen fehlt helfen wir Ihnen dabei, Ordnung in den „Softwaredschungel“ zu bringen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre IT Infrastruktur zu optimieren und Ihren Ansprüchen anzupassen. Dadurch ergeben sich Vereinfachungen für Ihren Einkauf, die Bereitstellung und den Support.

Laden Sie sich direkt hier das DocuSnap-Script herunter.

Ihre Ansprechpartner bei uns im Haus:

stefan-matthis

Herr Stefan Matthis
Consultant SAM und IT-Systeme

Tel. 07738/9292-26
stefan.matthis@maier-its.de

viktor-tretjak-maier

Viktor Tretjak-Maier
Prokurist | Consultant SAM und 3D-Drucker

Tel. 07738/9292-20
viktor.t-maier@maier-its.de